Ausbildung


Die Lehrgänge

Die Höhere Fachschule für Figurenspieltherapie bietet in einem dreijährigen berufsbegleitenden Lehrgang eine Ausbildung für Figurenspieltherapie an.

Das erste Ausbildungsjahr kann in sich abgeschlossen als Weiterbildung mit pädagogisch-gestalterischem Schwerpunkt besucht werden und wird mit einem Zertifikat abgeschlossen.

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an alle, die am Figurenspiel interessiert sind. 

Die therapeutische Ausbildung folgt als Fortsetzung und dauert zwei Jahre. Die Ausbildung wird mit einem Diplom abgeschlossen.

Der Diplomlehrgang richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Therapie, Sozialarbeit, Medizin und Erwachsenenbildung. 

Beide Lehrgänge bieten Raum für fachliche so wie persönliche Weiterentwicklung.

Ausbildungsdauer

DIPLOMSTUFE I UND II

Die Ausbildung zur Figurenspieltherapeutin / zum Figurenspieltherapeuten dauert sechs (I) resp. 10 (II) Semester und wird berufsbegleitend absolviert. Die Inhalte werden in Wochenendseminaren, Studienwochen und im Selbststudium erarbeitet.

Zeitaufwand pro Jahr Diplomstufe I:

  • 10 Wochenendseminare à 15 Stunden
  • 2 Studienwochen
  • Lehrtherapie 60 Stunden
  • Selbststudium
  • 10 Stunden Supervision im 3. Ausbildungsjahr
  • Ausbildungsbeginn jeweils im August

Zeitaufwand Diplomstufe II:

  • 7. und 8. Semester
  • 11 Wochenendseminare à 15 Stunden
  • 1 Studienwoche
  • 4 Intensivtage
  • Lehrtherapie 35 Stunden
  • Selbststudium
  • 9. und 10. Semester
  • 10 Wochenendseminare à 15 Stunden
  • 1 Studienwoche
  • 4 Intensivtage
  • Lehrtherapie 35 Stunden
  • Selbststudium

Ausbildungsbeginn

im Januar (alle 2 Jahre)

 

Termine
Alle Termine für Unterricht und Studienwochen finden Sie unter Ausbildungsdaten.


Kontakt

HF FST GmbH

Waldeggstrasse 82

 

CH-3800 Interlaken

 

Telefon +41 33 821 21 23

Mobile  +41 79 279 85 48

info@hf-fst.ch

In unserem Onlineshop finden Sie diverse Bücher und Werkmaterialien  für die Figurenspieltherapie.

Auf der Online-Anmeldeseite finden Sie alle aktuellen Ausbildungs- und Fortbildungskurse und können sich gleich online anmelden.

Gefällt's Dir?